Mobilitätstage – 2019 bis 2021

Die Berliner Mobilitätskultur wandelt sich massiv. Schon jetzt gibt es eine Vielzahl von Alternativen sich komfortabel fortzubewegen und trotzdem den Straßenraum zu unser aller Nutzen zu entlasten. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert wie die Mobilitätswende für eine lebenswertere Stadt vorangebracht werden kann. Für einen Tag wird der Steinplatz zum Zentrum einer neuen Bewegung. Seien Sie dabei, erleben Sie die Zukunft der Mobilität und wählen Sie Ihre Favoriten.

3. Mobilitätstag – Kommt in Bewegung! Die Berliner Mobilität im Wandel

 21. August 2021

Die Berliner Mobilitätskultur hat sich in den letzten Jahren massiv gewandelt und wird sich durch neue Mobilitätsangebote und -maßnahmen weiter wandeln. Die vielen Möglichkeiten, sich komfortabel, schnell und umweltschonend fortzubewegen, müssen sinnvoll und effizient koordiniert werden. Dies bleibt eine wichtige Zukunftsaufgabe. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert beim 3. Mobilitätstag, was die Berliner Mobilitätswende bereits gebracht hat, vor welchen Herausforderungen sie noch steht und wie diese gemeistert werden können.

Oliver Schruoffeneger: „Der Mobilitätstag zeigt innovative und zugleich alltagstaugliche Alternativen für eine klimafreundliche Fortbewegung, die den Besitz eines eigenen Autos in einer Stadt wie Berlin überflüssig machen. Damit liefert er den Beweis, dass die Mobilitätswende nicht erst angestoßen werden muss, sondern bereits energisch vorangetrieben wird und die Besucherinnen und Besucher praktisch anregt, das persönliche, alltägliche Verhalten im Straßenverkehr zu betrachten und im besten Fall zu hinterfragen.“

 

2. Mobilitätstag – Kommt in Bewegung! Die Berliner Mobilität im Wandel

 31. Oktober 2020

Das 2. Mobilitätsfest auf dem Steinplatz fand statt mit Ständen, neuen Fahrzeugen, Parcours zum Testen der Fahrzeuge, Bühnenprogramm, einem Fokus Erlebniswelt neue Mobilität, mobilem Spaß, neuen Mobilitätsformen, sowie dem Kennenlernen von Mobilitätsangeboten. Für einen Tag wurde der Steinplatz nach dem ersten Mobilitätsfest im April 2019 zum Zentrum einer neuen Bewegung, die unsere Stadt lebenswerter machen wird.

 

Die Berliner Mobilitätskultur wandelt sich massiv. Schon jetzt gibt es eine Vielzahl von Alternativen sich komfortabel fortzubewegen und trotzdem den Straßenraum zu unserem aller Nutzen zu entlasten. Das  Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf präsentierte, wie die Mobilitätswende für eine lebenswertere Stadt vorangebracht werden kann.

Trotz widriger Bedingungen um die steigenden Fallzahlen der Corona-Pandemie wurde das Fest erfolgreich durchgeführt, selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden, mit dem Gesundheitsamt abgestimmten Hygienevorschriften, u.a. unter Einsatz einer Soft- und Hardware zur genau.

 

1. Mobilitätstag – Kommt in Bewegung! Die Berliner Mobilität im Wandel

 13. April 2019

Die Berliner Mobilitätskultur wandelt sich massiv. Schon jetzt gibt es eine Vielzahl von Alternativen sich komfortabel fortzubewegen und trotzdem den Straßenraum zu unser aller Nutzen zu entlasten. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf präsentiert wie die Mobilitätswende für eine lebenswertere Stadt vorangebracht werden kann. Für einen Tag wird der Steinplatz zum Zentrum einer neuen Bewegung. Seien Sie dabei, erleben Sie die Zukunft der Mobilität und wählen Sie Ihre Favoriten.